GrundschulenNet Kinder
GrundschulenNet Magazin

Die 5+ besten Trampoline für Kinder – Ratgeber & Vergleich

Ein eigenes Trampolin im Garten ist der Traum vieler Kinder. Auch kleinere Indoor-Trampoline bringen großen Spaß. Sofern die Risiken bekannt sind und ein paar Regeln aufgestellt werden, kann Trampolin springen zu einem gesunden, sportlichen Vergnügen werden. In diesem Kaufratgeber stellen wir die aktuellen Kinder-Trampolin Bestseller vor und geben Tipps, worauf Sie beim Kauf eines Kinder-Trampolins achten sollten.

Kinder-Trampoline Bestseller 2022 – von Käufern empfohlen

Die folgende Auflistung zeigt die aktuellen Bestseller in der Kategorie „Kinder Trampolin“ bei Amazon. Hier können Sie bereits einen Preisvergleich ziehen und herausfinden, welche Modelle besonders gut bei Kunden ankommen. Bedenken Sie jedoch, dass der Bestseller Nummer 1 nicht automatisch das beste Kinder-Trampolin für Ihre Familie ist. Um Ihr ideales Trampolin zu finden, sollten Sie einige Kaufkriterien festlegen. Der Kaufratgeber in diesem Artikel kann beim Aufstellen dieser Kriterien helfen.

Bestseller Nr. 1
Kinetic Sports Trampolin Kinder Indoortrampolin Jumper 140 cm Randabdeckung Stangen gepolstert,...
986 Bewertungen
Kinetic Sports Trampolin Kinder Indoortrampolin Jumper 140 cm Randabdeckung Stangen gepolstert,...
  • Spiel, Spaß und gesunde Bewegung für Kinder ab 3 Jahren: Federungssytem mit Gummiseilen ermöglicht gelenkschonendes Springen und eine kindgerechte...
  • Mehr Sicherheit: Das Sicherheitsnetz schützt vor dem Herausfallen. Außerdem sind die 6 Stangen und die Randabdeckung mit Schaumstoff gepolstert und...
  • Durchmesser des Trampolins 140 cm, Gesamtabmessung 160x140x140 cm, max. Belastbarkeit 50 kg, 6 Standfüße mit Bodenkappen
  • Austoben und Spaß haben: Trampolinspringen ist nicht nur eine gesunde sportliche Betätigung, es macht außerdem gute Laune, glücklich und hilft...
  • Mit dem Kinetic Sports Indoor Kindertrampolin können sich die Kleinen ideal in der Wohnung austoben.
Bestseller Nr. 2
AOKCOS Fitness-Trampolin Mini Kinder-Trampoline mit Netz und Sicherheitspolster Kleinkind-Trampolin...
  • 【VERDICKTE EISENKONSTRUKTION】AOKCOS-Trampoline sind nach den ASTM-Normen geprüft und zugelassen. Extra dicke Edelstahlkonstruktion, geeignet für...
  • 【IDEALE GESCHENKE FÜR KINDER】 AOKCOS 4 ft Mini-Trampolin ist ein tolles Geschenk für Kinder, um ihre unterhaltsame Zeit zu genießen. Springen...
  • 【EINZIGARTIGE REIßVERSCHLUSSTÜR】Die eingebaute Reißverschlusstür macht es Ihrem Kind leicht, in das Trampolin ein- und auszusteigen. Das Netz...
  • 【AUSGEWÄHLTE MATERIALIEN】Durchmesser ist 4 ft (122 cm), hoch ist 2.9 ft (87 cm), Tragfähigkeit: 110lbs/50kg. Das hochwertige Schaumstoffpolster...
  • 【EINFACHER AUFBAU】 Dieses Trampolin lässt sich leicht aufbauen. Ausführliche Anleitungen und notwendiges Zubehör sind im Paket enthalten. Wenn...
Bestseller Nr. 3
Trampolin Indoor Kinder, Trampolin Outdoor, FitnessTrampolin, Mini Trampolin Indoor 150 cm mit...
  • 【Bungee-Seil】 Wir haben die Metallfeder in ein reißfestes, hochdichtes, starkes elastisches Seil umgewandelt, das verhindern kann, dass Kinder...
  • 【Sicherheitsnetz】 Die verdickte Polyesternetzschale wird fest von sechs Metallrohren mit einem Durchmesser von 25 mm getragen und die Oberfläche...
  • 【Stabiles und sicheres Trampolin】 Vollständig verzinkter Stahlrahmen zum Schutz vor Rost; 6 rutschfeste Fußabdeckungen und 6 ausgewogene...
  • 【Komfortables Springen】Hochdichte PP-Sprungmatte + 6*rutschfeste Fußabdeckung verhindert, dass das Trampolin umkippt und reduziert den Lärm,...
  • 【Stoßdämpfung und leise】 Das Trampolin ist an der Unterseite mit stoßdämpfenden Fußpolstern ausgestattet, die Vibrationen und Geräusche...
Bestseller Nr. 4
SONGMICS Trampolin Outdoor, Ø 183 cm Gartentrampolin, TÜV Rheinland GS-Zertifikat, mit...
  • Sicherheit geht vor: Dieses Trampolin verfügt über ein 180 cm hohes Sicherheitsnetz mit doppelseitigem Premium-Reißverschluss, 6...
  • Stabiles Design: Mit verzinktem rostbeständigem Stahl, T-förmigen Verbindungen zur Verstärkung der Basis und sicheren Verbindungen zur Befestigung...
  • Zertifiziert für sicheres Springen: Gemäß EN 71-1/2/3/14 vom TÜV Rheinland geprüft, mit einem GS-Zertifikat ausgezeichnet (Nr. S 50539812,...
  • Ansprechender Garten, glückliche Familie: Runde Form, Schwarz-Blau-Farbkombination, sauberes Sicherheitsnetz für die Stützstangen... Das Trampolin...
  • Zusammenbau mit helfenden Händen: Mit gekennzeichneten Teilen, einer klaren Anleitung, mitgeliefertem Werkzeug und einem Aufbauvideo können zwei...

Trampoline für Kinder Kaufberatung – Checkliste

Diese Checkliste bietet einen ersten Überblick an Kriterien, auf die Sie beim Kauf eines Kindertrampolins achten sollten:

  • Indoor oder Outdoor: Ob es ein Indoor- oder Outdoor-Trampolin sein soll, kommt ganz auf den verfügbaren Platz an. Bei einem Garten mit großer Rasenfläche ist ein Outdoor-Trampolin zu empfehlen. Wer keinen Garten hat, kann sich ein Indoor-Trampolin anschaffen. Faltbare oder klappbare Modelle sind da besonders platzsparend.
    • Outdoor-Kindertrampolin Kriterien: Besonders wichtig sind Witterungsbeständigkeit und ein Netz, das Stürze verhindert.
    • Indoor-Kindertrampolin Kriterien: Indoor-Trampoline müssen größentechnisch in den vorgesehenen Raum passen und brauchen rutschfeste Gummifüße.
  • Sicherheit: Achten Sie beim Trampolin-Kauf darauf, dass das Modell TÜV-geprüft ist und keine Sicherheitsmängel vorweist.
  • Aufbau: Der Aufbau des Trampolins sollte nicht zu kompliziert sein. Benötigtes Zubehör, wie Netz, Leiter oder Randabdeckung, sollten bestenfalls beim Trampolin-Kauf bereits enthalten sein.
  • Größe: Je größer ein Kinder-Trampolin, desto sicherer ist es, da das Risiko, daneben zu springen, sich verringert. Bei der Trampolin-Größe muss aber auch der zur Verfügung stehende Platz in Betracht gezogen werden. Die Fläche um das Trampolin herum sollte aus Sicherheitsgründen frei sein.

Aktuelle Kinder-Trampoline Angebote

Der Preis spielt beim Kauf eines Kinder-Trampolins natürlich auch eine ausschlaggebende Rolle. Neben gebrauchten Trampolinen sind auch die aktuellen Kinder-Trampolin Angebote eine gute Anlaufstelle zum Sparen. Die folgenden Angebote werden rund um die Uhr aktualisiert und zeigen, welches Kinder-Trampolin Sie gerade besonders günstig kaufen können.

AngebotBestseller Nr. 2
KESSER® Trampolin Kindertrampolin Indoor-Trampolin, Ø 140 cm , mit verschließbares...
  • 𝐇𝐎𝐂𝐇𝐖𝐄𝐑𝐓𝐈𝐆 𝐔𝐍𝐃 𝐒𝐓𝐀𝐁𝐈𝐋: Die hochwertigen, robusten und pulverbeschichteten Stahlrohe des...
  • 𝐃𝐑𝐄𝐈𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄 𝐒𝐈𝐂𝐇𝐄𝐑𝐇𝐄𝐈𝐓: Bodennetz, gepolsterte Stangen und Randabdeckung garantieren höchste...
  • 𝐅Ö𝐑𝐃𝐄𝐑𝐓 𝐊𝐍𝐎𝐂𝐇𝐄𝐍𝐖𝐀𝐂𝐇𝐒𝐓𝐔𝐌 𝐔𝐍𝐃...
  • 𝐆𝐄𝐋𝐄𝐍𝐊𝐒𝐂𝐇𝐎𝐍𝐄𝐍𝐃𝐄𝐑 𝐒𝐏𝐎𝐑𝐓 𝐅Ü𝐑 𝐃𝐈𝐄 𝐊𝐋𝐄𝐈𝐍𝐄𝐍: Das...
  • 𝐅Ü𝐑 𝐊𝐈𝐍𝐃𝐄𝐑 𝐀𝐁 𝐃𝐑𝐄𝐈 𝐉𝐀𝐇𝐑𝐄𝐍: Ein wunderbares Springwunder für unsere kleinen Lieblinge -...
AngebotBestseller Nr. 3
Livingpai 102 cm Faltbares Fitness-Trampolin, Jumping Fitness Trampolin mit 4-Fach...
  • 【2021 Verbessertes Trampolin】 Die verbesserte Version der zweiten Generation, verdickter Stahl 3 mm, hochfeste Edelstahlfeder. 3000...
  • 【4-EBENEN Verstellbarer Handlauf】 Der strapazierfähige Handlauf bietet VIER einstellbare Stufen von 79 cm bis 106 cm für Kinder und Erwachsene....
  • 【Einfach zu montieren und zu falten】 Die Installation des Trampolins Indoor erfolgt in nur 3 Schritten und kann in 5 Minuten durchgeführt werden;...
  • 【200KG Gewichtskapazität】 32pcs verstärkte Feder ist mit der wasserdichten PP-Sprungmatte verbunden, die eine Tragfähigkeit von 200KG und ein...
  • 【Sicher und stabil als je zuvor】 Speziell ausgestattet mit 6 rutschfesten Gummiknöpfen für strapazierfähige Stahlrohre, um mehr Halt zu geben...

Beliebte Kinder-Trampolin Marken

Bellicon Kinder-Trampoline

Die Marke Bellicon verbindet das Angebot an Kinder-Trampolinen mit einem Abonnement-Angebot des Bellicon Home Programms. Im Classic Family oder Go Family Abo gibt es Trainingsvideos für Kinder auf dem Trampolin. Auch die Eltern können in entsprechenden Programmen auf demselben Indoor-Mini-Trampolin etwas für ihre Fitness tun.

Trimilin Kinder-Trampoline

Bei Trimilin gibt es sowohl Mini-Indoor-Trampoline als auch Gartentrampoline für Kinder. Alle Modelle sind dabei TÜV-geprüft. Trimilin-Trampoline verfügen über ein innovatives sogenanntes Vario-System: Die Trampoline sind mit Gummiband, statt mit Federn, ausgestattet. Je nach Belieben kann die Gummikabel-Federung straffer oder weicher eingestellt werden, um die Spannung der Sprungmatte zu verändern.

#VorschauProduktBewertungPreis
1 Trimilin Mini Swing mit Klappbeinen Trimilin Mini Swing mit Klappbeinen Aktuell keine Bewertungen 249,00 EUR
2 Trimilin SPORT Trimilin SPORT Aktuell keine Bewertungen 175,71 EUR
3 Trimilin T-Haltestange für Jump 111 Trampolin Haltegriff Halter Griffstange Trimilin T-Haltestange für Jump 111 Trampolin Haltegriff Halter Griffstange Aktuell keine Bewertungen 69,95 EUR

Hudora Kinder-Trampoline

Hudora ist eine sehr bekannte Marke für Sport-, Freizeit- und Lifestyle-Produkte. Das Trampolin-Angebot kann sich sehen lassen: Hier gibt es Kindertrampoline, Outdoor-Trampoline, Indoor-Trampoline, Fitness-Trampoline oder auch Trampolin-Zubehör. Bei allen Modellen werden höchste Qualitäts- und Sicherheitsstandards eingehalten.

Trampoline für Kinder im Test – Übersicht aktueller Testergebnisse

Eine gute Anlaufstelle bei der Suche nach Kinder-Trampolinen sind Testergebnisse. Das renommierte Testinstitut Stiftung Warentest hat 2019 einen Test mit Garten-Trampolinen durchgeführt. Einen expliziten Trampolin Test für Indoor Trampoline oder Kinder-Trampoline gibt es bislang nicht.

Da aber die Modelle der getesteten Outdoor-Garten-Trampoline auch für Kinder geeignet sind, hier die Testergebnisse: Von den 10 getesteten Modellen haben 5 Trampoline das Testergebnis „gut“ bekommen. 4 Modelle haben „befriedigend“ abgeschnitten und ein Trampolin fiel mit der Note „mangelhaft“ im Test durch. Die getesteten Modelle befanden sich in einer Preisspanne von 190€ bis 1300€ und waren unter anderem von bekannten Marken wie Decathlon oder Hudora.

Stiftung Warentest hat bei dem Test folgende Kriterien unter die Lupe genommen:

  • Springen
  • Handhabung
  • Sicherheit und Verarbeitung
  • Schadstoffprüfung
  • Wetterbeständigkeit

Zum Testsieger wurde das Trampolin Fantastic 300V von Hudora gekürt.

HUDORA Fantastic Trampolin 250 | Geräumiges & sicheres Gartentrampolin mit breiter, dicker...
  • HOHER SPRUNGSPAß dank 250 m großem Durchmesser und effektiven 48 Federn
  • BESONDERS SICHER durch die extra breite und dicke Randabdeckung, gepolsterten Hauptstangen und großem Sicherheitsabstand zu den Stangen
  • LANGLEBIG dank feuerverzinktem Stahlrahmen und UV stabiler Randabdeckung
  • EXTREM STANDSICHER dank 3 fester Doppelfüße
  • BELASTBAR bis zu 100 kg
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kinder-Trampoline Ratgeber – Wissenswertes vor dem Kauf

Beim Kauf eines Kindertrampolins müssen einige Kriterien in Betracht gezogen werden. Neben der Qualität spielen auch weniger offensichtliche Kriterien, wie die Größe oder der Aufbau des Trampolins eine Rolle. Der folgende Ratgeber kann dabei helfen, das beste Kindertrampolin für Ihr Zuhause zu finden.

Outdoor-Trampoline für Kinder

Wer genug Platz im Garten zur Verfügung stehen hat, sollte auf jeden Fall ein Outdoor-Kindertrampolin in Betracht ziehen. Diese Modelle sind am beliebtesten und bringen besonders viel Spaß. Achten Sie beim Kauf eines Outdoor-Trampolins auf die folgenden Kriterien:

Größe und Platz

Messen Sie den verfügbaren Platz im Garten für das Trampolin ab. Rund herum sollten mindestens 1,5m Abstand zu Mauern, Büschen oder sonstigen Hindernissen im Garten gehalten werden. Auch der Raum über dem Kindertrampolin muss frei bleiben. Ein Baum oder ein vorstehendes Schuppen- oder Terrassendach bilden Gefahren bei hohen Sprüngen.

Netz

Es gibt zwar Outdoor-Trampoline ohne Netz, diese sind für Kinder jedoch absolut nicht zu empfehlen. Kaufen Sie ein Kindertrampolin mit verstärktem Netz, welches im Notfall das Gewicht eines fallenden Kindes aufhalten kann. Am Eingang des Trampolins, wo sich bestenfalls eine Leiter befindet, sollte das Netz mit einem Reißverschluss versehen sein.

Trampolin-Füße

Das Outdoor-Trampolin sollte verbundene Füße haben, damit diese nicht in den Boden einsinken. Als Untergrund eignet sich eine Rasenfläche am besten. Harte Böden, wie Asphalt, sind für Kindertrampoline ungeeignet.

Wetterbeständigkeit

Da Outdoor-Trampoline meist das ganze Jahr draußen stehen, sollten sie wetterfest sein. Eine Trampolin-Abdeckung oder -Plane schützt vor Regen, Laub, Insekten, oder Vogelkot. Verwitterte Netze erfüllen ihren Zweck nicht, deshalb muss hier regelmäßig der Zustand überprüft werden.

Zubehör für Outdoor-Trampoline

Außerdem verfügt jedes Outdoor-Kindertrampolin über eine Randabdeckung. Da das Sprungtuch und das Netz des Trampolins meist schwarz gehalten sind, bildet die Randabdeckung eine Chance, Farbakzente in der Lieblingsfarbe des Kindes zu setzen, sofern diese verfügbar ist.

Eine Rahmenabdeckung verhindert, dass Kinder unter das Trampolin krabbeln während jemand springt und sich verletzen.

Bodentrampoline

Eine Alternative zu den typischen runden Outdoor-Trampolinen sind Bodentrampoline für den Garten. Diese sind etwas unauffälliger, da sie ebenerdig direkt in den Boden eingebaut werden. Dieser Aufbau ist jedoch auch deutlich aufwendiger und bedarf genauer Planung.

Indoor-Trampoline für Kinder

Neben Outdoor-Trampolinen gibt es auch viele Indoor-Trampoline für Kinder. Diese sind kleiner und ähneln vom Aussehen her Fitness-Trampolinen für Erwachsene. Diese Kriterien sollten beim Kauf eines Indoor-Trampolins beachtet werden:

Größe und Platz

Viele Indoor-Trampoline sind Mini-Trampoline und sind dadurch sehr viel kleiner als Outdoor-Trampoline. Dennoch muss genug Platz in der Wohnung oder im Haus für ein Indoor-Trampolin eingeplant werden. Der Umkreis muss frei bleiben, damit keine Verletzungsgefahr besteht, falls das Kind mal daneben springt. Ein Indoor-Trampolin kann zum Beispiel im Kinderzimmer aufgestellt werden, mit ausreichend Abstand zur Wand und zu Möbeln.

Klappbare und faltbare Indoor-Kindertrampoline sind die platzsparendste Alternative. Wenn es nicht genutzt wird, kann das Trampolin so einfach zusammengeklappt und beiseite gestellt werden.

Anti-Rutsch-Füße

Damit das Indoor-Trampolin beim Springen nicht verrutscht, brauchst es Gummifüße für einen stabilen Stand. Das Kinder-Trampolin muss gerade stehen, kann also nicht etwa halb auf dem Teppich und halb auf dem Parkett abgestellt werden.

Indoor-Trampoline mit Griff oder mit Netz

Viele Indoor-Trampoline verfügen über einen Griff zum Festhalten. Dieser findet sich besonders bei den Trampolin-Modellen für Kleinkinder oder auch bei Fitness-Trampolinen für Kinder und Erwachsene. Der Haltegriff gibt Kindern beim Hüpfen ein wenig Sicherheit. Es gibt außerdem einige Indoor-Kindertrampoline, die wie die Outdoor-Modelle ein Netz rund um den Rand gespannt haben. Dies ist ebenfalls eine gute Sicherheitsmaßnahme.

Welche Größe haben Kindertrampoline?

Der Durchmesser von Kindertrampolinen kann stark variieren. Ein Mindest-Durchmesser von 90cm sollte eingehalten werden, sonst springen Kinder zu leicht daneben. Das gilt auch für Mini-Trampoline. Je größer die Kinder, desto größer sollte auch der Trampolin-Durchmesser sein, damit genug Platz zum Springen da ist. Außerdem sollte der Rand des Kindertrampolins gut gepolstert sein, um bei vermeintlichem Daneben-Hüpfen keine Verletzungen zu verursachen.

Grundsätzlich muss die Größe des Trampolins natürlich auch an den verfügbaren Platz angepasst werden. Mindestens 1,5m Abstand zu umliegenden Gegenständen müssen eingehalten werden. Im Garten sind dies zum Beispiel Mauern oder Büsche, in der Wohnung muss etwa der Abstand zum Fernseher oder zum Tisch ausreichen. Zur Sicherheit ist es gut, Matten rund um das Trampolin auszulegen, die eventuelle Stürze abfangen.

XXL-Kindertrampoline für den Garten haben ungefähr einen Durchmesser von 400cm. Die gängigen Modelle für Kinder ab sechs Jahren liegen bei 305cm Durchmesser.

Formen von Kindertrampolinen – Gibt es eckige Kindertrampoline?

Wer an ein Trampolin denkt, hat meist ein rundes Modell im Kopf. Bei Olympia allerdings springen die Profis immer auf eckigen Trampolinen. Diese Modelle ermöglichen besonders hohe Sprünge. Auch für den heimischen Gebrauch gibt es Trampoline, die quadratisch oder rechteckig sind. Für Kinder sind eckige Trampoline jedoch nicht zu empfehlen. Sicherer sind runde Modelle. Dort sind die Sprungfedern zur Mitte ausgerichtet. Damit wird das Risiko verringert, auf den Rand oder darüber hinaus zu springen.

Wie viel Kilogramm hält ein Kindertrampolin aus?

Das Maximalgewicht von Kindertrampolinen variiert von Modell zu Modell. Lesen Sie deshalb in der Produktbeschreibung nach, ob das Kindertrampolin für Ihre Familie geeignet ist. Kleine Modelle beispielsweise können meist bis zu 50kg aushalten, bei großen Modellen sind auch bis zu 200kg zulässig.

Kindertrampoline für Kleinkinder

Grundsätzlich ist das Trampolinspringen erst für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Es gibt jedoch spezielle Modelle, die extra für Kleinkinder ab 2 oder 3 Jahren konzipiert sind. Diese haben meist einen Haltegriff und sehen aus wie kleine, verspielte Versionen der Indoor-Trampoline. Beispielsweise gibt es ein Kleinkinder-Trampolin mit Griff im Design der Kinderserie Paw Patrol oder Trampoline, die sich zum Bällebad umfunktionieren lassen.

Angebot
Paw Patrol 304PTR Kleinkinder Trampolin
  • Einzigartige Konstruktion für leichte Montage und sicherere Sprünge
  • Niedrig Auf Den Boden mit gepolsterten Sicherheit Matte für zusätzliche Sicherheit
  • Weicher Griff und rutschfeste Gummifüße
  • Herkunftsland:- China

Aufbau von Kindertrampolinen

Auch der Aufbau kann ein Kaufkriterium bei der Suche nach Kindertrampolinen sein. Indoor-Trampoline lassen sich schneller und einfacher aufbauen, während die Montage eines Outdoor-Trampolins ihre Zeit braucht. Im Test von Stiftung Warentest beispielsweise haben Techniker bis zu vier Stunden für den Aufbau bestimmter Gartentrampoline benötigt.

Kinder Trampoline ohne Federn

Besonders bei Indoor-Trampolinen, die in der Wohnung stehen, kann es vorkommen, dass sich ein Nachbar über Ruhestörung beschwert. Kindertrampoline ohne Federn sind da die ideale Lösung, da sie leiser sind und nicht quietschen.

Verhaltensregeln für Kinder auf dem Trampolin

Kinder sehen in einem Trampolin in erster Linie den Spaß. Eltern denken wohl eher an die lauernden Gefahren. Um diese zu vermeiden, ist es sinnvoll, einige Verhaltensregeln für das Trampolinspringen aufzustellen:

  1. Es hüpft immer nur einer zur Zeit – beim gemeinsamen Springen besteht die Gefahr, dass Kinder zusammenstoßen
  2. Nur unter Aufsicht von Erwachsenen springen
  3. Immer mittig springen, so ist das Risiko geringer, auf dem Rand zu landen
  4. Pausen einlegen, sonst verausgaben Kinder sich und verlieren die Konzentration für kontrollierte Sprünge
  5. Nicht Essen oder Trinken auf dem Trampolin, denn beim Springen besteht Verschluckungsgefahr
  6. Kein Spielzeug auf dem Trampolin, denn darauf zu landen kann weh tun
  7. Wie im Sportunterricht gilt auch auf dem Trampolin: Schmuck ablegen
  8. Damit das Netz bei Outdoor-Trampolinen seinen Zweck erfüllen kann, muss man vor dem Springen den Eingang schließen
  9. Gesprungen wird nur barfuß oder auf Socken, deshalb Schuhe aus
  10. Keine Saltos oder sonstige waghalsige Sprünge ohne das entsprechende Training

FAQ – Häufige Fragen zu Kinder-Trampolinen

Was sind Vor- und Nachteile von Kinder-Trampolinen?

Der größte Vorteil von Kindertrampolinen ist der Spaßfaktor. Hinzu kommt, dass Trampolinspringen durchaus gut für die Gesundheit ist und die Kinder fit hält. Als Contra-Argument gegen Kindertrampoline können die Gefahren und Risiken gezählt werden. Um diese zu minimieren ist es sinnvoll, ein sicherheitsgeprüftes Trampolin zu kaufen, Fallschutzmatten auszulegen und Regeln aufzustellen.

Welche Gefahren und Risiken gibt es bei Kindertrampolinen?

Die häufigste Ursache für Unfälle auf dem Trampolin ist das gemeinsame Springen mehrerer Kinder. Da jeder einen anderen Sprungrhythmus hat, werden Sprünge durch die Schwingung des Sprungtuchs unkontrollierbar. Dadurch können Kinder zusammenstoßen oder gar vom Trampolin fallen.

Auch das Überschätzen eigener Fähigkeiten, beispielsweise der Versuch eines Saltos, kann bei missglückter Landung gefährlich ausgehen.

Eine Untersuchung deutscher Orthopäden und Unfallchirurgen aus dem Jahr 2014 ergab, dass 28% der Trampolin-Verletzungen bei Kindern schwere Verletzungen waren. Dazu zählen unter anderem Knochenbrüche an Sprunggelenken, an den Oberschenkeln oder den Armen, Frakturen entlang der Wirbel-Säule oder Schädel-Hirn-Traumata. 70% waren leichte Verletzungen wie Verstauchungen, Prellungen oder leichte Gehirnerschütterungen.

Mehr Sicherheit auf dem Trampolin

Um Risiken zu minimieren, können Sie beim Kauf eines Kindertrampolins auf die folgenden Eigenschaften achten:

  • TÜV-Geprüft
  • Stabilität
  • keine spitzen Ecken und Kanten
  • Einhaltung der DIN EN 71 Sicherheit von Spielzeug – Trampoline für den häuslichen Gebrauch
  • bei Outdoor-Trampolinen:
    • Sicherheitsnetz
    • gepolsterte Seitenstangen
    • Randabdeckung
    • Wetterbeständigkeit
  • bei Indoor-Trampolinen
    • stabiler Haltegriff

Sind Kindertrampoline gut für Kinder?

Ein Kindertrampolin hat viele gesundheitliche Vorteile für Kinder. Das Springen auf elastischem Untergrund…

  • … fördert die Körperspannung und Körperbeherrschung.
  • … verbessert die Körperhaltung und ist somit gut für den Rücken.
  • … trainiert die Koordination.
  • … verbessert den Gleichgewichtssinn.
  • … stärkt die Muskulatur.
  • … trainiert die Ausdauer.
  • baut Stress ab.
  • … fördert die Konzentration.

Trampolin-Workouts für Kinder

In diesem Video zeigt eine Physiotherapeutin einige Übungen für Kinder auf dem Trampolin:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eine weitere Workout-Idee für Grundschulkinder ist, das 1×1 oder Vokabeln während dem Hüpfen aufzusagen. Durch die rhythmischen Bewegungen beim Springen wird die Merkfähigkeit verbessert und der Lernstoff prägt sich besser ein.

Um wie die Profis Trampolin zu springen, können Kinder einen Trampolin-Kurs besuchen. Dort können sie sich richtig auspowern und Tricks wie beispielsweise den Salto unter professioneller Anleitung erlernen.

Ab wann dürfen Kinder Trampolin springen?

Die deutsche Gesellschaft für Orthopädie empfiehlt das Trampolinspringen ab sechs Jahren.

Ist Trampolinspringen für Kleinkinder gefährlich?

Ja, für Kinder unter sechs Jahren kann Trampolinspringen sehr gefährlich sein. Kleinkinder haben noch einen anderen Körperschwerpunkt. Ihr Kopf ist im Verhältnis zum Körper zu groß. Die Kräfte, die beim Springen entstehen, können sie deshalb noch nicht richtig abschätzen. Außerdem sind die Knochen noch nicht hart genug und können deshalb leichter brechen. Besonders gefährlich ist es, wenn Kleinkinder zusammen mit älteren Kindern auf dem Trampolin springen. Durch die Sprungkraft der älteren Kinder werden Kleinkinder auf dem Trampolin enorm hochkatapultiert.

Aufgrund dieser Gefahren gibt es spezielle Trampoline für Kleinkinder. Diese verfügen über eine Haltestange und sind besonders sicher.

Wie viele Kinder dürfen auf ein Trampolin?

Die Regel von Experten lautet, dass nur ein Kind zur Zeit hüpfen sollte, um Unfälle zu vermeiden. Selbst beim Springen zu zweit ist die Gefahr hoch, dass Kinder zusammenstoßen.

Wo kann ich Kinder-Trampoline kaufen?

Neben den oben aufgelisteten Amazon Bestsellern sind Kinder-Trampoline unter anderem auch bei ToysRus, Smythstoys, Jako-o oder Discountern wie Lidl oder Aldi zu finden. Bedenken Sie jedoch auch dort beim Kauf die oben aufgelisteten Kriterien und achten Sie auf die Sicherheit und die Qualität der Modelle.

Letzte Aktualisierung am 17.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

» Diskutieren Sie mit

Die Redaktion von GrundschulenNet ist für Feedback immer dankbar. Wir freuen uns jederzeit über Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ein Kommentar hinterlassen