GrundschulenNet Kinder
GrundschulenNet Magazin

Sofatutor Probemonat – 30 Tage kostenlos testen

Lernen ist von Schülern häufig mit Anstrengung und Frust verbunden. Doch das muss gar nicht so sein. Die Online Lernplattform Sofatutor unterstützt Schüler jeden Alters und Klassenstufe in ganz Deutschland mit Nachhilfe beim Lernen oder Hausaufgaben Machen. Mit tausenden von motivierenden Lernvideos, Übungen, Arbeitsblättern und Übungsklassenarbeiten bringt Sofatutor die Freude an der Schule zurück. Mit dem kostenlosen Probemonat haben Sie 30 Tage die Chance, das gesamte Angebot auszuprobieren. Wie das Gratis Abo abgeschlossen wird und Sie sich am besten durch die Auswahl testen, erfahren Sie hier. 

Das Wichtigste auf einen Blick

  • Sofatutor lässt sich für 30 Tage lang kostenlos ausprobieren
  • Lerninhalte gibt es für die Klassenstufen 1 bis 13
  • Der Sofatutor Probemonat lässt sich jederzeit kündigen

Sofatutor kostenlos testen

30 Tage Sofatutor gratis testen!

Mit dem Probeabonnement von Sofatutor haben Sie die Möglichkeit, das Angebot der Lernplattform erst einmal auszuprobieren. Dabei stehen Ihnen die gesamten Lerninhalte zur Verfügung. Nach 30 Tagen können Sie entscheiden, ob Sie die Mitgliedschaft kostenpflichtig weiterführen möchten oder nicht.

Sofatutor einen ganzen Monat kostenlos testen – Wir zeigen Ihnen wie

Wir erklären Ihnen hier, wie Sie sich ganz unkompliziert den kostenlosen Probemonat für Sofatutor sichern können.

  1. Auf der Website Sofatutor.com können Sie auf den „Jetzt Zugreifen“ Button oder auf „30 Tage kostenlos testen“ klicken.
  2. Im nächsten Schritt können Sie auswählen, ob Sie die  Basis- oder die Premium Mitgliedschaft testen möchten. Dazu klicken Sie erneut auf den „30 Tage kostenlos testen“ Button.
  3. Geben Sie Ihre Email-Adresse sowie ein selbstgewähltes Passwort ein und klicken Sie auf „Anmelden“.
  4. Hier muss bereits die Zahlungsmethode angegeben werden, um Missbrauch zu verhindern. Sie können auswählen zwischen Amazon Pay, PayPal, Kreditkarte und Lastschriftverfahren. 
  5. Als Nächstes müssen Sie entscheiden, ob Sie die Mitgliedschaft des Sofatutor Abos im Voraus oder monatlich bezahlen möchten. Dabei haben Sie bei beiden Optionen die Möglichkeit zwischen 12 und 6 Monaten auszuwählen.
  6. Danach einfach auf „Jetzt Kaufen“ klicken – und fertig!
  7. Im Anschluss bekommen Sie Bestätigungs-Email mit allen Informationen rundum Probemonat bei Sofatutor sowie den Zeitraum und das Enddatum.

Tipp: Das Zahlungsmittel wird erst belastet, wenn die 30 Tage Probezeit vorbei sind. Der Sofatutor Probemonat muss selbstständig gekündigt werden, sonst wird er automatisch in eine zahlungspflichtige Mitgliedschaft umgewandelt.

Nachdem alle Angaben gemacht wurden, geben Sie oder Ihr Kind den entsprechenden Namen an, für welche Klassenstufe der Lernstoff benötigt wird und in welchem Bundesland Ihr Kind zur Schule geht. Auf Wunsch bekommen Sie eine kostenlose, persönliche Einführung, bei der Sie Sofatutor von Experten gezeigt bekommen. Die Einführung ist online, kann also bequem von zuhause aus verfolgt werden. Sie bekommen so die Möglichkeit, den Experten Ihre ganz individuellen Fragen zu stellen. Die Einführung kann entweder unmittelbar nach der Anmeldung zum Gratis Abo dazu gebucht werden oder jederzeit während des gesamten Sofatutor Probemonats.

Sofatutor kündigen – so geht’s

Wenn Sie sich nach der Testphase gegen eine zahlungspflichtige Mitgliedschaft bei Sofatutor entschieden haben, können Sie diese ganz einfach kündigen. Wir erklären Ihnen schrittweise, wie die Kündigung funktioniert.

  1. Klicken Sie ganz rechts oben auf das Icon für das Elternprofil, gehen Sie weiter auf Einstellungen und klicken auf  „Abo beenden“.
  2. Im nächsten Schritt werden Sie darüber informiert, dass Sie den Zugriff auf die Inhalte verlieren, wenn Sie mit der Kündigung fortfahren. Wenn Sie auf „Inhalte weiternutzen“ klicken, wird der Kündigungsvorgang abgebrochen. Klicken Sie auf den Button „Zur Kündigung“, werden Sie zu den Kündigungsoptionen weitergeleitet.
  3. Klicken Sie hier auf „Ich möchte auf meine Vorteile verzichten“.
  4. Je nachdem, ob Sie für den Probemonat die Voraus- oder die Monatszahlung gewählt haben, wird Ihnen hier vorgeschlagen, die jeweils andere Option zu testen. Ist das nicht in Ihrem Interesse, gehen Sie auf „Ich möchte meinen Zugriff beenden“.
  5. Zum Schluss werden Sie vor die Wahl zwischen folgenden Optionen gestellt: Sie können 50 Prozent Rabatt nutzen und sich einen 12 Monate Preisvorteil sichern. Wenn Sie den Testmonat von Sofatutor bis zum Ende nutzen wollen, können Sie anfordern eine Erinnerung 3 Tage vor Ablauf des Probeabos zu bekommen. Sind Sie sich sicher, dass Sie das Sofatutor Abo wirklich kündigen möchten, klicken sie auf „Ich möchte meine Mitgliedschaft mit sofortiger Wirkung beenden“.
  6. Im Anschluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail über die erfolgreiche Kündigung.
Kuendigung des Probemonats bei Sofatutor
Der kostenlose Probemonat lässt sich in wenigen Schritten unkompliziert kündigen. (Screenshot sofatutor.com)

Tipp: Wenn Sie ein zahlungspflichtiges Sofatutor Abo angeschlossen haben, verlängert sich dieses automatisch zum normalen Preis, wenn es nicht bis 14 Tage vor Laufzeitende gekündigt wird. Die Kündigung muss in diesem Fall schriftlich erfolgen, beispielsweise per Brief, Fax oder Email.

Was genau ist Sofatutor eigentlich?

Sofatutor ist eine Online-Lernplattform, die Lerninhalte  der 1. bis zur 13. Klasse für jeden Schüler und aus jedem Bundesland bereitstellt. Dadurch soll den Kindern der Schulalltag erleichtert und das Lernen stressfreier gemacht werden. Sofatutor kann genutzt werden, wenn Ihr Kind Nachhilfe benötigt, für eine Klausur lernen möchte oder das Gelernte aus dem Unterricht vertieft werden soll. Mit einem Sofatutor Abo erhalten Sie Zugriff auf tausende Lernvideos, interaktive Übungen, Arbeitsblätter und Klausuren. Diese sind sowohl altersgerecht als auch motivierend gestaltet.

Was beinhaltet ein Abo bei Sofatutor?

Insgesamt gibt es Materialien und Lerninhalte für 13 Schulfächer, darunter die wichtigsten wie Mathe, Deutsch, Englisch, Geschichte und viele weitere. Wenn Sie ein Sofatutor Abo abschließen, haben Sie die Möglichkeit auf eine Basis- oder eine Premiummitgliedschaft. Das Basis Abo beinhaltet den Zugriff auf die Lernvideos, interaktive Übungen sowie die Übungsklassenarbeiten. Bei einer Premiummitgliedschaft erhalten Sie zusätzlich Zugriff auf die Arbeitsblätter und die 24-Stunden-Hilfe der Sofatutor-Lehrer.

 

 

Das Lernangebot von Sofatutor

 

 

 

Das Lernangebot von Sofatutor
Ein Überblick über die Lernangebote, die mit einer Mitgliedschaft erworben werden (Screenshot Sofatutor.com)

Lernvideos:
Die Lernvideos sind kurz, verständlich und visuell ansprechend gestaltet. So sollen den Schülern die Lerninhalte möglichst unterhaltsam vermittelt werden. Sie können beliebig oft wiederholt werden, damit die Schüler in ihrem individuellen Tempo lernen können und an Stellen zurückspringen können, die eventuell noch unklar sind. Die Videos wurden von Experten zusammengestellt und sind altersgerecht sowie motivierend gestaltet. Insgesamt befinden sich 10816 Lernvideos auf Sofatutor und es wird stetig daran gearbeitet, dieses Angebot auszubauen. Sowohl mit dem Basis- als auch dem Premium Abo haben Sie Zugriff auf alle bereits bestehenden und neu dazugekommenen Videos.

Lernvideos von Sofatutor
Sofatutor bietet eine Vielzahl an motivierenden Lernvideos (Screenshot Sofatutor.com)

Interaktive Übungen:
Auf der Sofatutor Plattform finden sie über 44000 Übungen, die sich besonders gut als Vorbereitung auf eine Klassenarbeit eignen. Die Übungen sind auf die Videos abgestimmt und helfen Ihren Kindern, Gelerntes anzuwenden und dadurch besser zu behalten. Durch die Interaktivität sollen die Übungen vor allem Spaß bereiten. Damit dieser garantiert ist, gibt es die Sofatutor Übungen in verschiedenen Formaten, wie beispielsweise Lückenfüllen, Paare finden und vieles mehr. Dadurch werden die Übungen und Lösungen besser aufgenommen und bleiben im Gedächtnis. Pro Video gibt es 5 Aufgaben. Wenn Ihr Kind die ersten vier gelöst hat, wird dafür eine Bonusübung freigeschaltet. Die Übungen sind außerdem an den individuellen Wissensstand angepasst, sodass die Leistung kontinuierlich verbessert werden kann. Bei jeder Aufgabe haben die Schüler drei Versuche, selbst auf die Lösung zu kommen. Falls das nicht gelingt, werden nützliche Tipps gegeben. Es gibt außerdem eine Video-Hilfe, die an die richtige Stelle springt, um sich diese bei Problemen noch einmal ansehen zu können. Am Ende einer Aufgabe wird Lösung mit dem Lösungsweg angezeigt. Dieser wird Schritt für Schritt erklärt, damit die Schüler ihn gut nachvollziehen können. Die eigenen Lösungen Ihres Kindes werden direkt geprüft und ggfs.. korrigiert. So prägt sich Ihr Kind von vornerein nur die richtige Lösung ein, was sehr relevant für den Lernprozess ist. Der Schwierigkeitsgrad der Übungen wird selbst bestimmt, da sich die Lernsoftware dem Wissensstand Ihres Kindes anpasst. So sind die Übungen weder zu leicht, noch zu anspruchsvoll, sondern genau richtig.

Interaktive Übungsformate von Sofatutor
Sofatutor bietet viele interaktive Übungsformate (Screenshot Sofatutor.com)

Arbeitsblätter:
Auf die Sofatutor Arbeitsblätter haben Sie nur Zugriff, wenn Sie eine Premium Mitgliedschaft abgeschlossen haben. Insgesamt gibt es über 38.000 Arbeitsblätter, die heruntergeladen werden können. Für den Fall, dass Ihr Kind besser mit Papier als auf einem Bildschirm lernen kann, lassen sich die Arbeitsblätter auch ganz bequem ausdrucken. So kann Ihr Kind ebenfalls mit Freunden zusammenlernen oder Arbeitsmaterialien für beispielsweise eine Freistunde mitnehmen. Zusätzlich geben ausgedruckte Aufgaben mehr das Gefühl von einer Klassenarbeit. Ebenso können Notizen und Markierungen gemacht werden. Die Lösungen der Arbeitsblätter bekommen Sie separat dazu, damit die Kinder erstmal selbst versuchen auf die Lösungen zu kommen. So können Sie als Eltern zusätzlich den Lernfortschritt verfolgen und ggf. unterstützen. Falls Sie selbst Lehrer sind, können auch die Arbeitsblätter von Sofatutor auch im Unterricht verwenden.

Arbeitsblätter von Sofatutor
Sofatutor stellt eine große Auswahl an Arbeitsblättern zur Verfügung (Screenshot Sofatutor.com)

Übungsklassenarbeiten:
Neben den interaktiven Übungen und Arbeitsblättern bietet Sofatutor ebenfalls Klassenarbeiten zum Herunterladen und Ausdrucken an. So können sich die Schüler bestens auf die nächste, bevorstehende Prüfung vorbereiten und mit einem guten Gefühl starten. Die Klassenarbeiten sind bei beiden Mitgliedschaften inbegriffen und für jede Klassenstufe erhältlich.

Klassenarbeiten zum Downloaden von Sofatutor
Sofatutor bietet Klassenarbeiten zum herunterladen als Übung für die nächste Prüfung an (Screenshot Sofatutor.com)

Der Hausaufgaben-Chat und die Lehrer-Box:
Falls die Lösungen der Übungen oder Arbeitsblätter Ihrem Kind nicht weiterhelfen, ist das gar kein Problem. Für diesen Fall gibt es den Hausaufgaben-Chat, in dem Kinder Fragen stellen können. So entsteht kein Lernfrust und die Schüler bleiben motiviert. Der Hausaufgaben-Chat ist von Montag bis Freitag zwischen 17-19 Uhr erreichbar. Außerhalb der Chat-Zeiten kann ebenfalls die Lehrer- Box in Anspruch genommen werden, in der per Email Fragen beantwortet werden. Im Chat gibt es zusätzlich eine digitale Tafel, da manche Sachverhalte visualisiert einfacher vermittelt werden können. Schüler haben ebenfalls die Möglichkeit Bilder vom Smartphone oder Laptop hochzuladen, falls sie eine Skizze erstellt oder Fragen zu einer Zeichnung haben. Der Hausaufgaben-Chat sowie die Lehrer-Box stehen allerdings ebenfalls nur im Premium-Abo zur Verfügung,

Der Hausaufgaben Chat von Sofatutor
Im Hausaufgaben Chat kann man den Lehrern von Sofatutor jede Fragen stellen (Screenshot Sofatutor.com)

Wie viel kostet ein Sofatutor Abo?

Die Kosten eines Sofatutor Abonnements richten sich nach der gewählten Mitgliedschaft. Aktuell erhalten Sie auf alle Mitgliedschaftspreise 20% Rabatt.

Wichtig: Wenn Sie ein zahlungspflichtiges Sofatutor Abo angeschlossen haben, verlängert sich dieses automatisch um die gewählte Mitgliedschaftsdauer zum normalen Preis, wenn es nicht bis 14 Tage vor Laufzeitende gekündigt wird.

Zur Auswahl stehen:

Die Sofatutor App

Über die Sofatutor App lässt sich das gesamte Angebot des Abonnements bequem von Ihrem mobilen Endgerät nutzen. Sie finden die App in jedem Appstore und können sich diese kostenfrei herunterladen.

Vor- und Nachteile eines Sofatutor Abos

Falls es Ihnen nach dem kostenlosen Probemonat immer noch schwerfällt zu entscheiden, ob sich eine zahlungspflichtige Mitgliedschaft für Sie und Ihre Kinder lohnt, können Sie mit dieser Liste die Vor- und Nachteile eines Abos bei Sofatutor besser abwiegen.

Vorteile: 

  • Lerninhalte für alle Klassen in 13 Fächern
  • Sehr großer Umfang der Materialien
  • Inhalte auf aktuelle Lernpläne für jedes Bundesland abgestimmt
  • Chathilfe von Lehrern und Experten
  • Einfache Bedienung
  • Geld-Zurück-Garantie
  • Elternentlastung

Nachteile:

  • Preise
  • Höherer Preis bei monatlicher Mitgliedschaft
  • Automatische Umwandlung des Test Abos in eine zahlungspflichtige Mitgliedschaft

FAQ zu Sofatutor

Für welches Alter ist Sofatutor geeignet?

Sofatutor bietet Lerninhalte ab der 1. bis zur 13. Klasse. Das bedeutet, dass sich die Lernplattform für jedes Alter eignet, ob Ihr Kind gerade mit der Schule begonnen hat oder kurz vor dem Schulabschluss steht.

Für welche Fächer bietet Sofatutor Lerninhalte?

Die Lernplattform bietet in folgenden Fächern Lernvideos, Übungen, Arbeitsblätter und Klausuren:

  • Mathe                 
  • Deutsch
  • Englisch 
  • Biologie 
  • Physik 
  • Chemie 
  • Geschichte 
  • Französisch 
  • Latein 
  • Spanisch 
  • Geografie
  • Sachkundeunterricht 
  • Musik
  • Arbeits- und Lerntechniken 

Auf welchen Geräten kann ich Sofatutor verwenden?

Da Sofatutor eine Online Lernplattform ist, benötigen Sie ein Endgerät, welches einen Internetzugriff besitzt. Dies können sein Computer, Laptop, IPad und Smartphone.

Können Geschwister mitlernen?

Sie haben die Möglichkeit, Ihren Sofatutor-Account auf verschiedenen Geräten gleichzeitig zu benutzen. Wenn Sie also mehr als ein Kind haben, welches Sofatutor benutzt, können sie zeitgleich von verschiedenen Geräten auf den Account zugreifen. Es gibt allerdings nicht die Möglichkeit mehrere Profile für verschiedene Kinder anzulegen.

Wie oft kann ich Sofatutor testen?

Der kostenlose Probemonat für Sofatutor steht Ihnen einmal  zur Verfügung. Dieser kostenlose Zeitraum erstreckt sich über 30 Tage. Danach können Sie entscheiden, ob Sie die Mitgliedschaft kostenpflichtig weiternutzen möchten oder ob Sie das Angebot nicht länger in Anspruch nehmen wollen.

Unser Fazit

Sofatutor bietet eine große und kuratierte Auswahl an Lerninhalten und -Materialien, was definitiv für die Plattform spricht. Dennoch ist ein zahlungspflichtiges Abo ein teures Unterfangen, an das Sie zudem relativ lange gebunden sind. Deshalb empfehlen wir nach dem Probezeitraum vorerst die 6 monatige Mitgliedschaft. Es kann sehr individuell sein, wie lange ein Kind auf die Hilfe von Sofatutor angewiesen ist. So kann es beispielsweise passieren, dass Ihr Kind nur für ein bestimmtes Thema in einem Fach Hilfe benötigt hat und nach Abschluss dieses Bereichs Sofatutor nicht mehr braucht. Wenn Sie bis dahin bereits die 12 monatige Mitgliedschaft abgeschlossen haben, werden Ihnen bereits bezahlte Kosten nicht mehr zurückerstattet.

GrundschulenNet

Die Redaktion von GrundschulenNet ist für Feedback immer dankbar. Wir freuen uns jederzeit über Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ein Kommentar hinterlassen