GrundschulenNet Kinder
GrundschulenNet Magazin

Ergobag Pack im Test

Testurteil: 4,7 von 5

  • Ergonomie (40%): 5,0 von 5
  • Sicherheit (30%): 4,8 von 5
  • Täglicher Gebrauch: (15%): 4,5 von 5
  • Material & Verarbeitung (10%): 5,0 von 5
  • Preis-Leistung (5%): 3,0 von 5

Keine Produkte gefunden.

Begründung für das Testergebnis:

Der Ergobag Pack macht in Sachen Ergonomie keine Abstriche. Auch wenn er als Schulrucksack bezeichnet wird, besitzt er alle ergonomischen Anforderungen an einen Schulranzen. Durch die schmale Bauform ist die Bewegungsfreiheit wirklich sehr gut. Die Leuchtwirkung, zumindest bei unserem Testmodell aus der Neo-Edition, ist ebenfalls top. Eltern, die darauf viel Wert legen, sollten daher unbedingt zu einem Modell aus der Neo-Edition greifen. Verarbeitung und Materialauswahl überzeugen ebenfalls. Das Außenmaterial wird zu 100% aus recycelten PET-Flaschen hergestellt. Preislich liegt der Ergobag Pack im höherpreisigen Segment. Dafür bekommt man aber auch hohe Qualität und eine gute Ausstattung.


Testergebnisse im Detail

Ergonomie (Teilnote: 5,0)

So wie es die Marke Ergobag verspricht, schneidet der Pack auch im Bereich der Ergonomie ab. Er erhält in unserem Schultaschen Test in der Kategorie Ergonomie die volle Punktzahl. Das Rückenpolster passt sich der Wirbelsäule sehr gut an. Durch die vielen Einstellmöglichkeiten (Hüftgurt, Brustgurt und Tragegurte) lässt sich der Rucksack auch an verschiedene Kinderrücken anpassen. Dank der Rückenlängenverstellung passt der Schulrucksack auch noch nach einem Wachstumsschub. Er eignet sich damit ab der 1. bis zur 4. Klasse. Eine Besonderheit der Ergoback Schulrucksäcke ist die schmale Bauform. Damit ist eine optimale Bewegungsfreiheit gegeben.

Ergobag Pack Strahlebär Neo Edition Rückenlängenverstellsystem
Die Rückenlänge ist variabel verstellbar und wird mit einem Klett-System fixiert

Sicherheit (Teilnote 4,8)

Bei unserem Testmodell handelt es sich um die NEO-Edition des Ergobag Packs. Dieses Modell erfüllt dankt ausreichend fluoreszierender und retroreflektierender Flächen die Leuchtwirkung gemäß DIN 58124. Etwas weniger formal bedeutet das: Der Schulrucksack ist sowohl am Tage, in der Dämmerung als im Dunkeln sehr gut sichtbar. Ein LED-Licht besitzt der Ranzen nicht, sodass er nicht die volle Punktzahl in dieser Testkategorie erreichen kann.

Täglicher Gebrauch (4,5 von 5)

Die eingangs erwähnte schmale Bauform kommt dem Pack auch im Alltag zu Gute. Denn weder beim Fahrradfahren noch beim Rennen oder Toben stört der Rucksack auf dem Rücken. Auch das geringe Gewicht von ca. 1.100g (leer) kommt den Grundschulkindern im Alltag sehr entgegen.

Um Ordnung zu halten, ist der Pack im Innenraum mit unterschiedlichen Fächern bzw. Trennern ausgestattet. Das rückennahe Bücherfach wird für schwere Bücher verwendet. Damit ist der Schwerpunkt nah am Rücken, sodass ein Durchhängeeffekt vermieden werden kann. Ein weiterer Trenner im Hauptfach separiert zum Beispiel Hefte und Ordner. Besonders gut hat uns auch das kleine Reißverschlussfach gefallen. In diesem lassen sich ideal Kleinteile verstauen, die schnell griffbereit sein sollen. Für die Brotdose und Trinkflasche hat der Hersteller eine Fronttasche und zwei Seitentaschen vorgesehen.

Innenraum Ergobag Pack Strahlebär Neo Edition
Im Innenfach ist ein rückennahes Bücherfach vorhanden. Ordnung lässt sich durch einen weiteren Trenner halten. Ebenfalls ist ein Reißverschlussfach für Kleinteile wie Schlüssel oder Handy vorhanden

Der Verschluss funktioniert durch den eingebauten Magneten ebenfalls sehr gut. Der Deckel lässt sich weit öffnen, sodass auch ein DIN A4 Ordner eingesteckt werden kann. Allerdings schließt der Verschluss nicht von allein, wenn der Deckel zugeklappt wird. Das können andere Modelle aus unserem Testumfeld besser. Ebenfalls ist der Deckel recht weich und daher wenig formstabil. Im Test kam es manchmal vor, dass der Deckel einknickte und sich nicht über gesamte Öffnung stülpte.

Die Standfestigkeit – sowohl leer als auch befüllt – ist ebenfalls sehr gut. Durch harte Bodenplatte kippt der Rucksack nicht um. Allerdings sind keine Standfüße vorhanden, die einen Abstand zu nassen oder schmutzigen Untergründen herstellen. Damit kann die Bodenplatte, (und damit auch die Kleidung) schnell schmutzig werden.

Ergobag Pack Strahlebär Neo Edition Bodenplatte
Die harte Bodenplatte schützt die Schulutensilien vor Feuchtigkeit. Sie sorgt außerdem für eine hohe Standfestigkeit. Erhöhte Standfüße, um einen Abstand zum Boden zu gewährleisten, gibt es allerdings nicht.

Material & Verarbeitung (5,0 von 5)

Beim Material und der Verarbeitung kann der Pack wieder auf voller Länge punkten. Das verwendete Polyester ist hochwertig und stabil verarbeitet. Toll finden wir den Nachhaltigkeitsgedanken bei der Auswahl des Materials. Denn das Außenmaterial ist zu 100% aus recycelten PET-Flaschen hergestellt.

Preis-Leistung (3,0 von 5)

Der Ergobag Pack zählt sicherlich nicht zu den günstigen Schulranzenmodellen. Unserer Meinung ist er aber sein Geld wert, da uns die Qualität, Verarbeitung und Ausstattung überzeugt hat.

Keine Produkte gefunden.

GrundschulenNet

Die Redaktion von GrundschulenNet ist für Feedback immer dankbar. Wir freuen uns jederzeit über Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ein Kommentar hinterlassen