GrundschulenNet Kinder
GrundschulenNet Magazin

Schultüten Wettbewerb 2014 – Besser spät als nie!

Hallo ihr Lieben,

Ist sie selbstgebastelt? Ich schau mal...
Selbstgebastelt? Ich schau mal…

die ersten Schulwochen sind schon ins Land gezogen. Die große Aufregung vor dem neuen Lebensabschnitt hat sich bei euch Schulanfängern und hoffentlich auch bei euch Eltern gelegt. 😉 Es wurden mit Sicherheit schon erste Freundschaften geschlossen und das riesige Neue namens Schule ist schon ein wenig vertrauter. Auch wenn ihr bald zu den alten Hasen gehört, werdet ihr die Einschulung für immer in euren Erinnerungen tragen. Auch hier sind wieder Groß und Klein gemeint.

Aus diesem Grund möchten wir auch dieses Jahr wieder zum Schultütenwettbewerb “Ich bastel die schönste Schultüte für mein Kind” ausrufen. Nach dem Motte „Lieber spät als nie“ nehmt ruhig trotzdem zahlreich teil. Von euren Kunstwerken habt ihr sicherlich viele schöne Bilder geschossen.

Teilnahmebedingungen am Schultüten Wettbewerb 2014

  • Gebastelte Schultüte für ihr Kind
  • Ein Bild von der wunderschönen Schultüte
  • Mail an info [at] grundschulen.net mit Bild und kleinen Text

Schickt eure Foto an info [at] grundschulen.net und schreibt ein paar Zeilen dazu. Ende November küren wir den Sieger 2014, der sich über ein besonderes Überraschungspaket freuen kann.

Der Einsendeschluss ist der 30. November 2014. Wir freuen uns auf eure Einsendungen.

Anregungen aus den letzten Jahren könnt ihr euch hier holen:

Auf diesem Wege möchten wir euch auch auf unseren Youtube-Channel GrundschulNet aufmerksam machen. Dort findet ihr unter anderem das Video vom letzten Jahr mit den Top 10 Zuckertüten. Wer weiss mit ein bisschen Glück, schafft ihr es dieses Jahr mit eurer selbstkreierten Schultüte ins Video auf GrundschulNet. Das gesamte Team wünscht viel Erfolg!

passende Themen: ,



GrundschulenNet

Die Redaktion von GrundschulenNet ist für Feedback immer dankbar. Wir freuen uns jederzeit über Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

2 Kommentare

Ein Kommentar hinterlassen