GrundschulenNet Kinder
GrundschulenNet Magazin

Scout Alpha im Test

Testurteil: 4,8 von 5

  • Ergonomie (40%): 5,0 von 5
  • Sicherheit (30%): 4,8 von 5
  • Täglicher Gebrauch: (15%): 4,7 von 5
  • Material & Verarbeitung (10%): 5,0 von 5
  • Preis-Leistung (5%): 3,5 von 5
Scout Alpha Schulranzen-Set 4tlg.
  • Dieser Scout Schulranzen ist nicht nur ein...

Begründung für das Testergebnis:

Der Scout Alpha gehört nicht ohne Grund zu den Testsiegern aus unserem Test. In Sachen Ergonomie punktet er auf voller Linie. Durch die vielen Einstellmöglichkeiten und das mitwachsende Tragegurtsystem passt das Modell auf die unterschiedlichsten Kinderrücken. In puncto Sicherheit ist der Alpha auch ganz vorne mit dabei. Die fluoreszierenden und retroreflektierenden Flächen unseres Testmodell machen den Ranzen bei Tag & Nacht gut sichtbar. Noch besser ist bei Dunkelheit das Sondermodell „Safety Light“ mit LED Leuchtstreifen. Für den Schulalltag ist der Alpha auch gut ausgestattet. Die Materialauswahl und – verarbeitung ist hochwertig. All das hat natürlich auch seinen Preis, denn ganz billig ist das Modell nicht.


Testergebnisse im Detail

Ergonomie (Teilnote: 5,0 von 5)

Scout typisch leistet sich der Alpha bei der Ergonomie keine Schwächen. Das Rückenpolster ist ergonomisch geformt und passt sich unterschiedlichen Rückenformen sehr gut an. Das Tragegurtsystem ist in der Höhe verstellbar. Damit „wächst“ der Schulranzen mit und kann von der ersten Klasse bis zum Ende der Grundschule getragen werden. Für Größeneinstellung ist an der Rückseite des Ranzens eine Empfehlungsskala abgebildet. Scout schlägt folgendes als Richtwert vor:

  • S – kleine Kinder bis 110 cm
  • M – mittelgroße Kinder bis 123 cm
  • L – größere Kinder bis 136 cm
  • XL – große Kinder bis 150 cm
Scout Alpha Größenanpassungssystem
Das Größenanpassungssystem befindet sich am Rückenteil hinter einer Lasche. Um es einzustellen, muss die Arretierung gelöst werden. Die Markierungen dienen als Richtwert

Die S-förmigen Tragegurte mit ca. 5cm ausreichend breit und schneiden auch bei schwerer Beladung nicht ein. Um sicherzustellen, dass der Ranzen auch richtig sitzt und nicht durchhängt, ist ein Brustgurt und ein abnehmbarer Hüftgurt verbaut. Mittels Lageverstellriemen kann zusätzlich noch der Abstand zwischen Oberkante Ranzen und Schultern reguliert werden.

Sicherheit (Teilnote 4,8 von 5)

Je nach Design erfüllt der Scout Alpha die Anforderungen der Leucht- und Warnwirkung der DIN 58124. Unser Testmodell erfüllt die DIN 58124 und leuchtet im Test sowohl am Tage als auch im Dunkeln sehr gut. Für sehr dunkle und lange Schulwege – zum Beispiel auf dem Land – ist von Scout Alpha noch eine Sonderedition namens „Safety Light“ erhältlich. Diese Modell verfügt zusätzlich noch über ein LED-Licht mit Akku, wodurch die Sichtbarkeit nochmal enorm verbessert wird.

Scout Alpha Safety Light im Dunkeln
Das Sondermodell „Safety Light“ bietet ein zusätzliches LED-Licht. Damit ist der Ranzen im Dunkeln noch besser sichtbar

Täglicher Gebrauch (4,7 von 5)

Leer bringt der Scout Alpha nur 1.250g auf die Waage. Damit bleibt genügend Spielraum für Hefte, Bücher, Federtasche und Trinkflasche, ohne dass der Ranzen zu schwer wird. Packen lässt sich der Alpha gut. Er kippt weder befüllt noch leer um. Der Verschluss ist so konzipiert, dass auch Schulanfänger keine Probleme haben. Der Deckel öffnet weit genug, sodass auch ein DIN A4 Ordner eingesteckt werden kann.  Auch das Schließen klappt dank Magnetunterstützung sehr gut. Durch eine Rasterfunktion sitzt der Deckel auch immer fest, sodass beim Rennen oder Toben nicht herausfallen kann.

Im Innenraum lässt sich durch die Innenaufteilung Ordnung halten: Schwere Bücher finden im Bücherfach nah am Rücken ihren Platz, die Federtasche lässt sich in der aufgesetzten Vordertasche verstauen und Trinkflaschen können problemlos in den Seitentaschen eingesteckt werden.

Leichte Regenschauer können dem Schulutensilien dank des wasserabweisenden Materials nichts anhaben. Bei dauerndem oder stärkerem Regen können Hefte & Co aber nass werden. Hier empfiehlt sich ein separater Regenschutz. Durch die vier Standfüße am Boden des Alpha lässt sich der Ranzen auch auf nassem Untergrund abstellen (zum Beispiel beim Warten auf den Schulbus), ohne dass der Inhalt feucht wird.

Material & Verarbeitung (5,0 von 5)

Die Verarbeitung ist so wie wir es von Scout kennen – tadellos. Das Material ist innen und außen hochwertig. Alle Nähte sind sauber verarbeitet. Wir konnten im Test auch keine chemischen oder beißende Gerüche feststellen, die auf minderwertige Qualität hindeuten. Vielmehr versichert Scout, dass der Alpha frei von Azofarbstoffen, Cadmium, PCP und allergieauslösenden Farbmitteln ist.

Preis-Leistung (3,5 von 5)

Der Scout Alpha gehört sicherlich zu den höherpreisigen Modellen, insbesondere wenn man zum Sondermodell „Safety Light“ greift. Allerdings bekommt man bei diesem Modell nach wie vor die Scout Qualität.

Scout Alpha Schulranzen-Set 4tlg.
  • Dieser Scout Schulranzen ist nicht nur ein...
» Diskutieren Sie mit
GrundschulenNet

Die Redaktion von GrundschulenNet ist für Feedback immer dankbar. Wir freuen uns jederzeit über Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ein Kommentar hinterlassen