GrundschulenNet Kinder
GrundschulenNet Magazin

scoyo kostenlos testen – Online Lernplattform gratis ausprobieren

Die Online-Lernplattform scoyo hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kinder von der 1. bis zur 7. Klasse Spaß beim Lernen zu garantieren. Mit tausenden Übungen und verschiedenen Aufgabetypen sollen die Kleinen motiviert und frustfrei durch den Schulstoff kommen. Mit der kostenlosen Demo-Version haben Sie die Möglichkeit scoyo vorab 24 Stunden zu testen. Wie Sie an die  gratis Test-Version gelangen und sich am besten durch durch das breite Angebot von scoyo testen, erfahren Sie hier. 

Das Wichtigste auf einen Blick

  • scoyo lässt sich für 24 Stunden kostenlos testen
  • Lerninhalte gibt es für die Klassenstufen 1 bis 7
  • Das scoyo Abo lässt sich noch 30 Tage nach Abschluss kostenfrei kündigen
  • Aktuelle Rabatte sind mit folgenden Gutscheincodes einlösbar:

scoyo kostenlos testen

scoyo kostenlos testen – wir zeigen Ihnen wie!

Wenn Sie bei scoyo nicht sofort eine zahlungspflichtige Mitgliedschaft abonnieren wollen, ist das kein Problem. Mit der Demo-Version haben Sie die Möglichkeit, die Online Lernplattform für 24 Stunden gratis zu testen. Wenn Sie sich für die kostenlose Version entscheiden, können Sie und Ihr Kind 5 der Quiz ausprobieren.

  • Rufen Sie die scoyo Webseite auf.
  • Klicken Sie oben rechts auf den „Ausprobieren Button“
  • Geben Sie den Namen Ihres Kindes und Ihre Email-Adresse ein
  • Damit sind Sie für die kostenlose Demo-Version registriert. Mit dieser hat Ihr Kind die Möglichkeit 24 Stunden kostenlos zu lernen
  • Zum Schluss erhalten Sie eine Bestätigungsmail über die Registrierung

Wie Sie scoyo kündigen können

Sollten Sie sich nur für die kostenlose Testversion von scoyo entschieden haben, läuft diese nach 24 Stunden ab und wird automatisch beendet. In diesem Fall müssen Sie sich um nichts mehr kümmern. Haben Sie bereits eine zahlungspflichtige Mitgliedschaft abgeschlossen, gibt es zwei unkomplizierte Wege, wie Sie diese kündigen können.

Über den Eltern-Account kündigen:

  1. Rufen Sie den Eltern Account auf und klicken Sie auf den Button „Mitgliedschaft kündigen“
  2. Als nächstes wählen Sie aus, ob die Mitgliedschaft zum nächstmöglichen Zeitpunkt oder zu einem bestimmten Datum gekündigt werden soll
  3. Hier klicken Sie ebenfalls auf „Mitgliedschaft kündigen“
  4. Im Anschluss bekommen Sie eine Bestätigungsmail der erfolgten Kündigung. Überprüfen Sie am besten, ob diese bei Ihnen eingegangen ist. Falls nein, setzten Sie sich erneut mit scoyo in Verbindung.

Per E-Mail an den Kundenservice kündigen:

Die Kündigung einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft bei scoyo kann nicht telefonisch eingehen, sondern muss schriftlich erfolgen. Dazu können Sie ganz unkompliziert eine Email an Kundenservice schreiben.

So erreichen Sie den Kundenservice: kundenservice@scoyo.de

Wichtig: Die 6 und 12 Monats Abos haben eine Kündigungsfrist von 4 Wochen vor Vertragsende, sonst werden sie automatisch verlängert. Falls Sie Ihre Mitgliedschaft monatlich bezahlen, kann diese jederzeit gekündigt werden. In diesem Fall wird die Mitgliedschaft 4 Wochen nach der Kündigung beendet

Wenn Sie sich für eine kostenpflichtige Mitgliedschaft entschieden haben, können Sie sich 30 Tage nach Abschluss dieser immer noch umentscheiden und das Abo kostenlos kündigen. Die Mitgliedschaft endet in dem Fall sofort und Sie bekommen den kompletten gezahlten Betrag zurückerstattet.

Wichtig: Wenn Sie innerhalb der 30 Tage nach Abschluss der Mitgliedschaft kündigen, geht dies nicht über den Eltern-Account. Dazu müssen Sie sich auf der scoyo Webseite an den Kundenservice wenden.

Was ist scoyo eigentlich?

scoyo ist eine Online Lernplattform, auf der Kinder spielerisch zum Lernen animiert werden. Sie wurde von LehrerInnen, SpielexpertInnen und PädagogInnen entwickelt und eignet sich für Schüler ab Klasse 1-7. scoyo hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kindern den Frust und die Anstrengung beim Lernen zu nehmen. Um das zu gewährleisten gibt es insgesamt über 70.000 Quizfragen und Spiele mit über  35 Aufgabetypen, die die Übungen unterhaltsam und motivierend gestalten. Insgesamt wird Unterrichtsstoff von 10 Fächern angeboten. Sie können außerdem auswählen, in welchem Bundesland Ihr Kind zur Schule geht, damit es dem richtigen Lehrplan folgen kann.

Was beinhaltet scoyo?

Übungen für Kinder 

Klicken Sie auf das Icon rechts oben, um zu „Mein Account“ zu gelangen. Hier kann die Klassenstufe auswählt werden, in die Ihr Kind geht. Haben Sie die Klasse ausgewählt, für die Ihr Kind Lernstoff benötigt, können Sie auf der Startseite das Fach auswählen für das Ihr Kind lernen möchte. Hier werden Ihnen außerdem Quiztipps vorgeschlagen oder die Teilnahme an diversen Wettbewerben, bei denen Münzen gewonnen werden können. Wenn Sie auf ein Fach klicken, kann die Thematik gewählt werden für die geübt werden soll. Drücken Sie auf  Start und lassen das Quiz beginnen. Die richtigen Antworten werden grün markiert und die falschen Antworten in rot. Nach jeder Aufgabe, bekommt Ihr Kind eine Erklärung zu dieser. So kann es sich sofort die richtige Lösung einprägen. Nach jeder richtig bearbeiteten Aufgabe bekommen die Kinder eine Münze als Belohnung gut geschrieben. Wenn Ihr Kind eine Frage falsch beantwortet, wird sie nach einem Durchlauf aller Fragen erneut angezeigt.

Die Startseite von Scoyo
Auf der Startseite von scoyo finden Sie viele Angebote der Lernplattform (Screenshot scoyo.de)

 

Die Startseite von Scoyo
Auf der Startseite kann Ihr Kind zwischen 13 Fächern auswählen, die es üben kann (Screenshot scoyo.de)

 

Matheübungen auf Scoyo
Auf scoyo gibt es viele Übungen, wie beispielsweise für das Fach Mathematik (Screenshot scoyo.de)

 

Wettbewerbe bei scoyo 

Auf scoyo haben Kinder auch die Möglichkeit an Wettbewerben teilzunehmen und gegen andere User anzutreten. Pro Runde gibt es ein neues Thema mit jeweils 5 Fragen, die richtig beantwortet werden müssen. So kann Ihr Kind mit auch Freunden spielerisch zusammen lernen. Mit der kostenlosen Testversion kann an 3 Runden teilgenommen werden. Bei einem Wettbewerb hat Ihr Kind die Chance mehr Münzen zu gewinnen, als bei den Übungen, was einen zusätzlichen Ansporn darstellt.

Wettbewerbsspiele bei Scoyo
Auf scoyo können Kinder an spannenden Wettbewerben teilnehmen (Screenshot scoyo.de)

Die Aktivitäten-Seite 

Auf der Aktivitäten-Seite können Schüler einsehen, welche Fortschritte sie gemacht haben und die Trophäen, die sie bei Wettbewerben gewonnen haben.  Diese sollen die Kinder motivieren und bringen zusätzliche Bonus-Münzen. Wenn Ihr Kind sich auf scoyo mit Geschwistern, Klassenkameraden und Freunden verbunden hat, gibt es eine Bestenliste der Woche, bei der einsehbar ist, wer am meisten geübt hat. Daneben können die Kinder sehen, wie viel sie selbst geübt, wie viele Themen sie bearbeitet und wie viel Prozent sie davon richtig gemacht haben. scoyo bietet außerdem einen Kalender an, der sich ausdrucken lässt und in dem Sie und Ihr Kind eintragen können, wann und wie lange in einer Woche gelernt werden kann. Als zusätzliche Motivation gibt es ein Fach der Woche. Dazu steht jedes mal ein neues Wochenthema an, bei dem Kinder die Chance auf einen 10.000 Münzen Gewinn haben, wenn sie eine gewisse Punktzahl in dem Fach erreichten. Wenn mehrere Kinder die nötige Punktzahl erreichen, wird der Gewinner ausgelost.

Die Aktivitäten-Seite von Scoyo
Auf der Aktivitäten-Seite von scoyo kann Ihr Kind seinen Lernfortschritt verfolgen (Screenshot scoyo.de)

Der Prämien-Shop

Die Münzen, die Ihr Kind entweder bei den Übungen oder Wettbewerben gewonnen hat, können im scoyo-Prämien-Shop gegen Belohnungen eingetauscht werden. Neben Avataren, die gekauft werden können, um das Profil umzugestalten, gibt es auch echte Prämien. Ihr Kind kann  beispielsweise Schlüsselanhänger oder Gutscheine durch die Münzen erwerben. Falls Sie und Ihr Kind nichts von den Münzen kaufen möchten, können diese auch gespendet werden.

Der Prämienshop von Scoyo
Im Prämienshop von scoyo kann Ihr Kind mit den erspielten Münzen tolle Belohnungen kaufen (Screenshot scoyo.de)

 

Mit Freunden verbinden

Damit Ihrem Kind noch mehr Spaß am Lernen garantiert wird, kann es sich auf scoyo mit Freunden und Geschwistern verbinden. So können sie zusammen spielerisch lernen, in Wettbewerben gegeneinander antreten und sich über ihre Fortschritte informieren.

Die Freunde-Seite von Scoyo
Mit scoyo hat Ihr Kind die Möglichkeit, mit Freunden und Geschwistern gemeinsam zu lernen (Screenshot scoyo.de)

Wie viel kostet scoyo?

Die Kosten eines scoyo-Abonnements richten sich nach der gewählten Mitgliedschaft. Hier finden Sie eine Übersicht, über die verschiedenen Mitgliedschaftsarten und die zugehörigen Preise.

Der Elternbereich

Damit Sie als Eltern die Kontrolle über die Nutzung von scoyo behalten, bietet die Plattform ebenfalls einen Elternbereich mit dem Eltern-Konto. Hier haben Sie die Möglichkeit, Ihrem Kind ein individuelles Ziel einrichten, das allgemein oder fachspezifisch sein kann. Außerdem kann die Zeitspanne, in der gelernt werden soll, individuell nach Alter und Bedarf eingerichtet werden. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit, den Elternbericht einsehen, um die Fortschritte Ihres Kindes aktiv mitzuverfolgen. Der Elternbericht zeigt unter anderem die Anzahl der gespielte Fragen, den Prozentsatz richtiger und falsch beantworteter Fragen und die Spielzeit pro Fach. Zusätzlich gibt es noch einen Wochenbericht, der  Auskunft über die aktuellsten Informationen des Spielverhaltens Ihres Kindes gibt. Praktischerweise lässt sich direkt vom Elternkonto wieder zum Kinderkonto wechseln.

 

Der Elternbereich von Scoyo
Im Elternbereich können Sie individuelle Lernziele für Ihr Kind festlegen (Screenshot scoyo.de)

 

Der Scoyo Elternbericht
Mit dem Elternbericht können Sie die Lernfortschritte Ihres Kindes verfolgen (Screenshot scoyo.de)

Vorteile und Nachteile

Damit Sie sich ein besseres Bild davon machen können, ob sich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft von scoyo für Sie lohnt, haben wir eine Liste der Vor- und Nachteile der Plattform erstellt.

Vorteile von scoyo

  • Die Testphase endet automatisch, sodass keine Kosten entstehen
  • 30 Tage nach Abschluss der Mitgliedschaft können Sie diese immer noch kündigen und bekommen den gesamten Betrag zurück
  • Eine große Auswahl an Themen, Übungen, Aufgabentypen, die spielerisch gestaltet sind
  • scoyo lässt sich mit Geschwistern teilen
  • Je mehr Kinder scoyo teilen, desto mehr Rabatt gibt es

Nachteile von scoyo 

  • Die Testphase geht nur 24 Stunden
  • Bei den Übungen haben Kinder nur einen Versuch, die Aufgabe richtig zu lösen. Besser wäre es, den Kindern mehrere Versuche zu lassen, damit sie motiviert werden, alleine auf den Lösungsweg zu kommen. So müssen sie eine Aufgabe ständig wiederholen, bis sie richtig gelöst wurde. Das kann dazu führen, dass die Kinder sehr lange an einer Übung festhängen und frustriert werden
  •  Bei der kostenlosen Version können nur 5 Übungen ausprobiert werden. Um entscheiden zu können, ob sich eine kostenpflichtige Mitgliedschaft lohnt, sollten mehr Übungen frei zur Verfügung gestellt werden
  • Bei monatlicher Zahlung der Mitgliedschaft, bleibt diese beim gleichen Preis, auch wenn Sie mehrere Kinder hinzufügen. So wird die Mitgliedschaft sehr schnell kostspielig 

Die scoyo App

scoyo ist ebenfalls als App für Ihr Smartphone oder Tablet verfügbar. Über den Apple Store oder Google Play Store lässt sie sich bequem herunterladen und auf den mobilen Endgeräten benutzten.

FAQ zu scoyo

Für welche Fächer bietet scoyo Übungen?

scoyo bietet für die folgenden Fächer Übungen, die motivierend und spielerisch gestaltet sind:

  • Mathe 
  • Deutsch (Kommunikation, Texte, Grammatik)
  • Englisch (Language, Grammar)
  • Biologie 
  • Physik 
  • Chemie 
  • Lernen lernen 
  • Über scoyo 
  • Extrawurst

Für wen ist scoyo geeignet?

scoyo eignet sich für Kinder ab der 1. bis zur 7. Klasse. Für Grundschulkinder gibt es auf der Plattform eine Sprachfunktion, die die Webseite einfacher bedienen lässt.

Können Geschwister mitlernen?

Bei scoyo können Sie einen individuellen Account für bis zu drei Kinder einrichten. Mit dem Elternkonto haben Sie die Möglichkeit, die individuellen Fortschritte jedes einzelnen Kindes zu verfolgen. Je mehr Kinder Sie anmelden, desto mehr Rabatt bekommen Sie auf die Mitgliedschaften.

Wie oft kann ich scoyo testen?

Sie können scoyo einmal für 24 Stunden testen. Wenn Sie eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abgeschlossen haben und sich im Nachhinein umentscheiden, haben Sie nach Abschluss immer noch 30 Tage Zeit für die Kündigung.

Unser Fazit

scoyo bietet eine Vielzahl an Übungen für verschiedene Fächer an, die motivierend und spielerisch gestaltet sind. Die Plattform ist alters- sowie kindgerecht gestaltet und sorgt für Spaß beim Lernen.  Dennoch ist es kein günstiges Unterfangen, eine kostenpflichtige Mitgliedschaft abzuschließen. Es kann zudem sehr individuell variieren, wie lange ein Kind scoyo überhaupt benötigt. Wir empfehlen daher, erst einmal eine kürzere Mitgliedschaft als das 12 Monats-Abo abzuschließen.

» Diskutieren Sie mit
GrundschulenNet

Die Redaktion von GrundschulenNet ist für Feedback immer dankbar. Wir freuen uns jederzeit über Lob, Kritik und Verbesserungsvorschläge.

Ein Kommentar hinterlassen